Der Cyberkrieg kommt nicht

Der Hype um digitale Sicherheit verschleiert die Sicht auf jene, die am meisten von Anonymität, Intransparenz und Zwielicht profitieren. Es sind nicht die Militärs – sondern Kriminelle und Geheimdienste. Es begann mit einem Kriegsdenkmal. Nach tagelangen Strassenprotesten beschlo…

Read more Der Cyberkrieg kommt nicht

«Klimaschädliches Verhalten darf kein Privileg sein»

Der Klimawandel erfordert schnelle und einschneidende Veränderungen. Aber wer muss diese in Angriff nehmen? Ein Gespräch mit Ivo Wallimann-Helmer über die Pflichten von Staaten, Gerechtigkeit, freiheitliche Errungenschaften und die guten und schlechten Seiten der Demokratie. Ivo …

Read more «Klimaschädliches Verhalten darf kein Privileg sein»

Die Utopie als Kompass

Überall in Bern gibt es kleine anarchistische Inseln. Widerstand gegen den Staat und hierarchie­kritische Auseinandersetzungen sind alltäglich. Eine Moment­aufnahme mit Widersprüchen und Machtfragen. Auf dem Bremgartenfriedhof in Bern liegt seit über 143 Jahren der Anarchismus be…

Read more Die Utopie als Kompass

Der Roboter, dein Pfleger

Trotz Heilsversprechen der Tech-Giganten sind Pflegeroboter noch immer rudimentär. Dennoch stellen uns die maschinellen Helfer vor grundlegende Fragen. Wie wollen wir in Zukunft gepflegt werden und welche Rolle spielen Menschen dabei noch? Für manche ist es eine Utopie, für ander…

Read more Der Roboter, dein Pfleger

Ethik für Algorithmen

Künstliche Intelligenz bestimmt unser Leben immer mehr. Doch die algorithmischen Entscheidungen sind oft fragwürdig, profitorientiert und intransparent. Höchste Zeit für mehr Ethik. Eine Entlassung ist eine schreckliche Situation. Noch schlimmer ist es, wenn die Entlassung nicht …

Read more Ethik für Algorithmen

In der Welt der digitalen Alleinunterhalter

Sie spielen täglich stundenlang vor der Kamera Games und unterhalten damit Millionen. Doch nur wenige können davon leben. Dafür nehmen die StreamerInnen prekäre Arbeitsbedingungen in Kauf und setzen sich mitunter auch Drohungen und Schabernack aus. Quentin Martinez’ Arbeitstag be…

Read more In der Welt der digitalen Alleinunterhalter

«Wer darf was filmen und warum?»

In ihrem Dokfilm «All Creatures Welcome» taucht Sandra Trostel tief in die Hacking-Community ein. Eine Erfahrung, die ihr Filmschaffen verändert hat, wie sie im Gespräch erklärt. Blinkende, farbenfrohe LED-Lämpchen, ein Wirrwarr aus Kabeln, die sich in einer mobilen Toilette vere…

Read more «Wer darf was filmen und warum?»

In Zeiten des Systemwandels

Alles fing mit einem einsamen Protest an. Befeuert durch die Untätigkeit der Politik breitete sich die Welle des Widerstands von Stockholm in die ganze Welt aus. Eine unvollendete Chronologie. 2. Februar 2019         Die Erde bebt. Die…

Read more In Zeiten des Systemwandels

Meditier dich weg!

Die eigenen Gedanken treiben uns oft in den Wahnsinn.Höchste Zeit, sie loszulassen und wieder zu sich zu finden. Aber was heisst das überhaupt? Und was für eine Rolle spielt dabei die Meditation? Unsere Gedanken und Gefühle lassen uns fast nie los. «Du musst noch die Wäsche abhän…

Read more Meditier dich weg!

«Elon Musk ignoriert das grösste Problem komplett»

Tesla-Chef Elon Musk möchte in sechs Jahren auf den Mars. Das seien Buebeträumli, sagt die Berner Astrophysikerin Kathrin Altwegg. Was halten Sie von den Plänen Elon Musks, auf den Mars zu fliegen?Kathrin Altwegg: Nicht viel. Ehrlich gesagt sind das für mich Buebeträuml…

Read more «Elon Musk ignoriert das grösste Problem komplett»

Older posts